Aktuelles

Aktuelles

Corona-Schutzimpfungen sind angelaufen!

Wie avisiert trafen heute morgen die ersten Impfdosen in den Kliniken Maria Hilf ein. Der Beginn der Impfungen ist für die Kliniken Maria Hilf besonders wichtig, da hier die meisten COVID-19-Patienten aller Mönchengladbacher Krankenhäuser behandelt werden. Pflegerische und ärztliche Mitarbeitende mit patientennahen Tätigkeiten stehen somit in der Priorisierung der Impfreihenfolge vorne an.

 

Tätigkeiten stehen somit in der Priorisierung der Impfreihenfolge vorne an.

 

Einführung vollständiger Besucherstopp ab 23. Oktober

Aus aktuellem Anlass und zum Schutze der Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden werden die Kliniken Maria Hilf ab Freitag, den 23.10.2020, einen vollständigen Besucherstopp einführen.

Alle Informationen zum Thema finden Sie hier>

Neuer Chefarzt in der Klinik für Pneumologie

Die Kliniken Maria Hilf begrüßen Herrn Professor Dr. Dr. med. Dennis Ladage als neuen Chefarzt der Klinik für Pneumologie recht herzlich.
Er tritt die Nachfolge von Herrn Privatdozent Dr. med. Andreas Meyer an, der nach 16-jähriger Tätigkeit in den Kliniken Maria Hilf in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Erfolgreiche Erst-Zertifizierung: Cardiac Arrest Center

Cardiac Arrest Center (CAC) an den Kliniken Maria Hilf

In Deutschland erleiden jedes Jahr mehr als 50.000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Nur rund 10% überleben einen solchen Notfall. Schnelle  Wiederbelebung vor Ort ist dabei einer der Erfolgsfaktoren.

„Um die Überlebenschance an sich und in deren Folge eine maximale Lebensqualität zu sichern, ist eine spezielle medizinische Versorgung durch unterschiedliche Disziplinen, die eng verzahnt miteinander arbeiten, eine wichtige Voraussetzung. Diese qualifizierte Versorgung haben wir hier für unsere Region an den Kliniken Maria Hilf geschaffen und nun zertifiziert“, erklärt Prof. Jürgen vom Dahl, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und nun zugleich Leiter des Cardiac Arrest Centers (CAC), nicht ganz ohne Stolz

Wir gratulieren allen teilnehmenden Fachbereichen für die hervorragende Leistung und das erfolgreich erst-zertifizierte Cardiac Arrest Center!

Chefarztwechsel in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Nach 24-jähriger Betriebszugehörigkeit verlässt der Leiter der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und langjähriger Ärztlicher Direktor, Herr Professor Dr. med. Ulrich Kania, die Kliniken Maria Hilf, um seinen wohlverdienten Ruhestand anzutreten. 
 
Sein Nachfolger, Herr Professor Dr. med. Andreas Kirschniak freut sich auf sein neues Team und die neuen Herausforderung als Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.
 

Ausgezeichnete Medizin: 5 Top-Mediziner in Focus-Klinikliste 2020

Bereits zum wiederholten Male wurden 1 Chefärztin und 4 Chefärzte der Kliniken Maria Hilf mit der Focus Klinikliste zu Deutschlands Top Medizinern gewählt:
Prof. Dr. med. Ullrich Graeven (Tumoren des Verdauungstraktes), Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Meyer (COPD & Lungenemphysem), Prof. Dr. med. Ursula Nestle (Strahlentherapie), Prof. Dr. med. Dr. Wolfgang Schäfer (Nuklearmedizin) und Prof. Dr. med. Herbert Sperling (Andrologie).

Weiterer niederländischer Patient kehrt genesen in Heimat zurück

Auch der dritte und letzte weitgehend genesene Covid-19-Patient kann aus den Kliniken Maria Hilf zurück in seine Heimat verlegt werden.

 „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesen herausfordernden Zeiten unseren niederländischen Freunden helfen können und sind glücklich über diesen grenzübergreifenden Behandlungserfolg», sagte der Chef der Kliniken Maria Hilf, Professor Dr. med. Andreas Lahm.

Zur Pressemitteilung>>