Notfall

Klinikorganisation

Kliniken & ZentrenFachklinikenNeurologieKlinikKlinikorganisation

Klinikorganisation

An der Klinik für Neurologie sind insgesamt 32 Ärzte, rund 75 Pflegekräfte sowie zwei Diplom-Psychologinnen beschäftigt. Die Fachabteilung verfügt über insgesamt 95 Betten verteilt auf zwei Stationen, die Intensivstation, Intermediate Care und die Stroke Unit. Zusätzlich ist ein Schlaflabor vorhanden. Das Schlafmedizinische Zentrum wurde im Dezember 2011 modernisiert und bietet nun stilvoll eingerichtete Patientenzimmer auf dem Niveau eines Hotels. Neun Schlaflaborplätze stehen zur Verfügung.  

Unsere speziellen Sprechstunden finden im Rahmen der Spezialsprechstunden in der neurologischen Ambulanz statt. Telefonische Voranmeldungen können unter 02161 / 892-3001 erfolgen. Es ist uns ein Anliegen, unsere Patienten umfassend und ausführlich zu informieren. Selbstverständlich erhalten Sie von uns umfassende Informationen über den Ablauf und die Dauer ihres geplanten Aufenthaltes in unserer Klinik. Der geplante Aufnahmetermin wird sowohl Ihnen als auch Ihrem Hausarzt mitgeteilt. Sollten Sie noch weitere Informationen über Ihre Krankheit benötigen, so dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Prof. Dr. med. Philipp Albrecht

Chefarzt

Prof. Dr. med. Philipp Albrecht

Kontakt

 

Klinik für Neurologie

Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892-3001

Siegel | Zertifikate

Gütesiegel Neuromuskuläres Zentrum 

Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin

European Stroke Organisation 

Gütesiegel der DGM

DMG Gütesiegel   

Zertifikat der DGSM

 Zertifikat Schlaflabor

Flyer "Autonomes Labor"

 Autonomes Labor FlyerDownload  

Hier geht es zu weiteren Flyern der Klinik für Neurologie:

>>Weitere Flyer  (bitte anklicken)

Veranstaltungen

Kognition und Multiple Sklerose

>>> Der Termin findet nicht statt / muss leider verschoben werden >>>

Die Klinik für Neurologie lädt ein zur Fortbildungsveranstaltung 

Kognition und Multiple Sklerose"

Wann? 07. Dezember 2022, 17.15 - 18.30 Uhr
Wo? Konferenzraum 9, Kliniken Maria Hilf

Datenschutzhinweis>>

Treffen der Selbsthilfegruppe Schlaganfall

Schnelle Hilfe bei einem Schlaganfall ist lebensnotwendig. Aber auch nach einem Schlaganfall ist Hilfe und Unterstützung wichtig für den weiteren Heilungsprozess oder zur Bewältigung des Alltags. Zum gemeinsamen Austausch trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat die Selbsthilfegruppe Schlaganfall in den Kliniken Maria Hilf.

Wann?  Jeden 1. Mittwoch im Monat, 17.00 bis 18.30 Uhr
Wo? Kliniken Maria Hilf, Gebäude Q, Raum Q.027

Anmeldungen unter: 0163/ 80 36 440. Die Teilnahme ist nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
Bitte beachten Sie das Tragen einer FFP-Maske sowie die jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.