Notfall
Nuklearmedizin Nuklearmedizin

Klinikorganisation

Kliniken & ZentrenFachklinikenNuklearmedizinKlinikKlinikorganisation

Klinikorganisation

An der Klinik für Nuklearmedizin sind sieben Ärzte, drei Medizinphysik-Experten, zehn Medizinisch-Technische Assistentinnen sowie 17 weitere Mitarbeiter  (Arzthelferinnen, Schreibkräfte etc.) beschäftigt.

Die stationäre Therapiestation verfügt über acht Betten in hellen und freundlichen Räumen. Alle Zimmer verfügen über eine kleine Terrasse.

Jährlich werden von dem Team der Nuklearmedizin rund 450 Patienten vollstationär behandelt. In der diagnostischen Abteilung der Klinik werden ca. 6.000 ambulante Patienten untersucht sowie über 8.000 Patienten der Klinken Maria Hilf GmbH konsiliarisch betreut.

Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Chefarzt

Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Kontakt

 

Klinik für Nuklearmedizin
Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

Termine:

02161 / 892 2420 allgemein

02161 / 892 2451 PET/CT-Termine

02161 / 892 2434

Siegel | Auszeichnungen

Top Mediziner Nuklearmedizin 2022     

Flyer:

"Klinik für Nuklearmedizin" & "Therapiestation"

 Klinikflyer Nuklearmedizin         Klinikflyer Nuklearmedizin

"Myokardszintigrafie" & "Knochenszintigrafie"
 Flyer Myokardszintigraphie         Flyer Knochenszintigraphie

"PET/CT" & 
„Die Feinnadelpunktion der Schilddrüse“

Flyer PET/CT     Die Feinnadelpunktion der Schilddrüse