Notfall
Strahlentherapie Strahlentherapie

Medizinische Ausstattung

Kliniken & ZentrenFachklinikenStrahlentherapieKlinikMedizinische Ausstattung

Der Klinik für Strahlentherapie stehen folgende Geräte zur Behandlung zur Verfügung

  • Drei Linearbeschleuniger Versa HD der Firma Elekta inkl. 160 MLC, IMRT/IGRT, iViewGT, XVI. HexaPOD
  • ab Anfang 2023 ein weiterer Linearbeschleuniger Infinity der Firma Elekta inkl. 160 MLC, IMRT/IGRT, iViewGT, XVI

Alle vier Linearbeschleuniger verfügen über Oberflächenscanner Catalyst HD zur Patientenpositionierung und für Atemgatingtechniken. Einen Podcast zum Thema Erweiterungsbau der Strahlentherapie finden Sie hier >> Podcast vom 28.12.2020

Zusätzlich verfügt die Klinik über folgende Geräte und Behandlungssysteme:

  • 4D-Computertomograph GE Discovery Optima 580 zur Bestrahlungsplanung
  • Bestrahlungsplanungssystem Elekta-Monaco für die perkutane Strahlentherapie

Für die Brachytherapie:

  • Afterloadinggerät Flexitron der Firma Elekta für die HDR-Brachytherapie
  • Planungssystem Oncentra Brachy für die HDR-Brachytherapie
  • 3D-Bestrahlungsplanungssystem Variseed für die LDR- Brachytherapie des Prostatakarzinoms

Ausserdem:

  • Nutzung der PET-CT (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Nuklearmedizin) mit speziellen Untersuchungsprotokollen und Einrichtungen für die Bestrahlungsplanung
  • Nutzung der MRT (in Zusammenarbeit mit der Klinik für diagnostische Radiologie und Neuroradiologie) mit speziellen Untersuchungsprotokollen für die Kernspintomographie zur Bestrahlungsplanung
Prof. Dr. med. Ursula Nestle

Chefärztin

Prof. Dr. med. Ursula Nestle

Kontakt

 

Klinik und MVZ für Strahlentherapie
Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892 1801

Wahlfach Strahlentherapie

 

Estro Institutional member 2022