Nephrologie & Diabetologie

Kliniken & ZentrenFachklinikenNephrologie & Diabetologie

Klinische Immunologie, DialyseNephrologie, Diabetologie

Die Klinik für Nephrologie und Diabetologie an der Klinken Maria Hilf GmbH in Mönchengladbach widmet sich der stationären und ambulanten Diagnostik und Therapie sämtlicher akuter oder chronischer Nierenerkrankungen. Patienten werden unter Einsatz modernster laborchemischer Verfahren, des Ultraschalls sowie eventuell auch einer Gewebeentnahme aus erkrankten Nieren (Nierenpunktion) diagnostiziert. Bei unzureichendem Ansprechen medikamentöser Maßnahmen wird im akuten oder chronischen Nierenversagen eine Dialysebehandlung eingeleitet.

Patienten mit Autoimmunerkrankungen und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, insbesondere mit Nierenbeteiligung sowie Patienten mit schweren Bluthochdruckformen, erfahren eine umfassende Diagnostik und Behandlung. Zudem werden Patienten mit Komplikationen nach Nierentransplantation betreut.

Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik liegt in der Ernährungs- und Diätberatung von Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz. Darüber hinaus ist die Klinik auf die Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) spezialisiert. Chefarzt der Abteilung ist Priv.-Doz. Dr. med. Ulf Janssen.

Die Nephrologische Ambulanz und die Nephrologische Privatsprechstunde dienen der ambulanten Diagnostik und Therapie bei speziellen nephrologischen Fragestellungen, inklusive der Transplantationsvorbereitung und -nachsorge. Hier wird mit den Universitätskliniken in Essen, Düsseldorf und Aachen eng zusammengearbeitet. Für die Notfallversorgung steht eine 24-Stunden-/7-Tage-Bereitschaft ärztlich und pflegerisch zur Verfügung.

Priv.-Doz. Dr. med. Ulf Janssen

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Ulf Janssen

Kontakt

 

Klinik für Nephrologie und Diabetologie
Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892-2215


Auszeichnungen und Zertifikate

Zertifikat Nephrologische Schwerpunktklinik

Veranstaltungen

15. Mönchengladbacher Symposium - Nieren- und Hochdruckkrankheiten

Ab: 18.00 Uhr

Herr Privatdozent Schäfers vor dem Hintergrund neuer Leitlinien und Empfehlungen über die arterielle Hypertonie sprechen. Frau Professor Eisenberger stellt die aktuellen Entwicklungen und Studien im Bereich der Transplantationsmedizin vor. Im Anschluss wird Herr Privatdozent Westenfeld über das Kardiorenale Syndrom referieren.

Zum Programmflyer>>

Selbsthilfegruppe für Patienten mit Nierenerkrankungen ->Verreisen als Dialyse-Patient

Die Klinik für Nephrologie und Diabetologie lädt zur Selbsthilfegruppe für Patienten mit Nierenerkrankungen.

Frau Dr. med. Lilia Ivanova, Oberärztin der Klinik für Nephrologie und Diabetologie, wird an diesem Tag über das Thema, Verreisen als Dialyse-Patient referieren.
Zusätzlich werden Frau Ute Stauff und Herr Ulrich Müller über ihre Erfahrungen mit der Feriendialyse sprechen.

Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Gespräche vorgesehen.

Beginn: 13.00 Uhr
Ort: Konferenzraum 11 (Forum), Kliniken Maria Hilf, Viersener Straße 450, 41063 Mönchengladbach

Zum Programmflyer>>