Notfall

Wir sind's - Das Team der Seelsorge

Patienten & BesucherUnterstützende Einrichtungen für SieSeelsorge im KrankenhausWir sind's - Das Team der Seelsorge

Das Team der Krankenhausseelsorge (kath./evang.) 

Herzlich willkommen. Damit Sie sehen, mit wem Sie es eigentlich zu tun haben, stellen wir uns Ihnen hier kurz vor.

kath. Pastoralreferent Andreas Kamphausen

kath. Pastoralreferent Andreas Kamphausen

Dipl.-Theologe

02161 / 892 3211
andreas.kamphausen@mariahilf.de

"Guten Tag, ich bin Andreas Kamphausen. Ich bin katholischer Diplomtheologe und Mediator. Seit 1994 arbeite ich als Pastoralreferent im Bistum Aachen und seit 2008 als Krankenhausseelsorger in den „Kliniken Maria Hilf“. Immer wieder bin ich fasziniert von der Unterschiedlichkeit der verschiedenen Lebens- und Glaubensentwürfen der Menschen und ich erlebe in den Begegnungen, wie bereichernd und „heilsam für die Seele“ Gespräche sein können. Ein Lebensmotto von mir lautet: „Die Welt ist bunt, weil Gott sie bunt gewollt hat“. In meiner Freizeit fahre ich gerne Motorrad und durchlebe „Freud und Leid“ mit Sieg oder Niederlage der heimischen Borussia."
kath. Pastoralreferent Jürgen Schmitz

kath. Pastoralreferent Jürgen Schmitz

Dipl. Theologe, Dipl. Pädagoge

02161 / 892 3218
juergen.schmitz@mariahilf.de

"Mein Name ist Jürgen Schmitz. Ich bin Diplomtheologe, Diplompädagoge und Trauerberater. Seit 1984 arbeite ich im Bistum Aachen. Nach Gemeinde- und Jugendarbeit bin ich seit über 20 Jahren in der Krankenhausseelsorge tätig.

Immer wieder merke ich, hier ist mein Platz, hier kann ich Menschen nahe sein, hier kann ich Patienten und ihre Angehörigen ein Stück auf ihrem Weg begleiten, ihnen Mut machen, mit aushalten, Perspektiven suchen und erkennen …

Ich bin verheiratet, wir haben zwei erwachsene Töchter. Familie und Freunde sind mir sehr wichtig. In meiner Freizeit wandere ich gerne und halte mich fit durch Sport.

Ich lebe sehr gerne und die Arbeit in der Krankenhausseelsorge hat mich gelehrt: H e u t e wird gelebt"
evang. Pfarrer Herbert Schimanski

evang. Pfarrer Herbert Schimanski

02161 / 892 3213
herbert.schimanski@mariahilf.de

"Guten Tag, mein Name ist Herbert Schimanski. Ich bin evangelischer Pfarrer. Ich komme ursprünglich aus der Gemeindearbeit und habe mich schon früh auf die Seelsorge im Krankenhaus spezialisiert. Besonders engagiere ich mich in Ethikfragen und beschäftige mich mit vielen Dingen im Alltag der Diakonie wie Arbeitslosigkeit und Beratung  von Pflegekräften in Seniorenheimen.

In meiner Freizeit gehe ich gerne mit Freunden wandern und pflege gemeinsam mit meiner Frau und den drei Kindern Hausmusik."
kath. Pfarrer Burkhard Kroh

kath. Pfarrer Burkhard Kroh

Dipl.-Theologe, Dipl.-Sozialpädagoge

02161 / 892 5322
burkhard.kroh@mariahilf.de

"Guten Tag, mein Name ist Burkhard Kroh. Ich bin ein Rheinländer mit Leib und Seele. Theologie und Sozialpädagogik habe ich in Bonn bzw. Aachen studiert. Seit mehr als 25 Jahren bin ich Priester in der katholischen Kirche und habe mich schon früh auf die Beziehung mit Menschen konzentriert. Die Begegnung mit Menschen ist für mich etwas sehr Erfüllendes und macht mir Freude.

Daneben gehört auch Kochen zu meinen Leidenschaften. Damit das aber nicht allzu sehr ins Gewicht fällt, wandere ich gerne und habe mit Paragliding angefangen."
Schwester Tessly Scaria

Schwester Tessly

Ordensschwester

02161 / 892 3214

"Guten Tag“, mein Name ist Schwester Tessly. Ich bin eine indische Ordensschwester aus Kerala, Indien. Seit 30 Jahren arbeite ich bereits in der Krankenpflege.
Seit dem 01.10.2022 bin ich hier in den Maria Hilf Kliniken als Krankenhausseelsorgerin für das Bistum Aachen tätig. Ich erlebe sehr oft nach den Gesprächen mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern eine gegenseitige Bereicherung.
In meiner Freizeit koche ich sehr gerne indisch und höre gerne Musik. "

Sekretariat:

Daniela Vitale

Daniela Vitale

Sekretariat, Teamassistenz
Dienstag bis Donnerstag 09.00 - 14.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.30 Uhr

02161 / 892 1211
daniela.vitale@mariahilf.de

Bei Notrufen sind beide Konfessionen jederzeit über die Infozentralen  erreichbar: 

02161 / 892 - 0