Rehabilitative Medizin, Physikalische Therapie und Physiotherapie

Kliniken & ZentrenAbteilungenRehabilitative Medizin, Physikalische Therapie und Physiotherapie

Die Abteilung

Die Abteilung für Rehabilitative Medizin, Physikalische Therapie und Physiotherapie bietet in Kooperation mit der medicoreha Welsink Akademie GmbH im Ausbildungs- und Therapiezentrum in den Kliniken Maria Hilf das gesamte Therapiespektrum aus den Bereichen der Rehabilitativen Medizin, Krankengymnastik (Physiotherapie) und Physikalischen Therapie an. Ergänzend zur medizinischen Behandlung gewährleistet ein Team erfahrener Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten eine individuelle Patientenversorgung, um eine rasche Mobilisierung, Funktionswiederherstellung und Wiedereingliederung in das private und berufliche Leben zu erreichen. Zum Portfolio gehört weiterhin die Ergotherapie inklusive Schienenbau und Technischer Orthopädie.

Die Behandlung erfolgt für Erkrankte nach einem individuellen Therapieplan. Oft werden mehrere Behandlungsverfahren miteinander kombiniert.

Räumliche und apparative Ausstattung der Abteilung sind modern und entsprechen den aktuellen Standards, um eine zeitgemäße rehabilitative Behandlung durchzuführen.

Wir verfügen über großzügige und modern ausgestattete Räumlichkeiten wie zum Beispiel Einzelbehandlungsplätze, Gymnastikhalle, Inhalationsräume sowie am Standort Maria Hilf über ein  Bewegungsbad mit modernster Wassertechnik. Es werden sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien durchgeführt. In der Abteilung für Rehabilitative Medizin, Physikalische Therapie und Physiotherapie werden Patienten stationär, poststationär und ambulant behandelt. Zusätzliche Angebote für Patienten und Interessierte wie Medizinische Gesundheitsprogramme ergänzen das Leistungsspektrum.

Ärztliche LeitungProf. Dr. Andreas Lahm MPH

 

Prof. Dr. Andreas Lahm

Ärztlicher Leiter 

 

Prof. Dr. Andreas Lahm MPH