Karriere und Bildung

Medizintechnische Radiologieassistenz

Karriere & BildungAusbildungMedizintechnische Radiologieassistenz

Ausbildung zur Medizintechnischen Radiologieassistenz

Das bringen Sie mit:

  • Sie interessieren sich für naturwissenschaftliche Fächer und haben Freude am Umgang mit Technik?
  • Fachabteilungen wie die Strahlentherapie, die Nuklearmedizin sowie die Radiologie finden Sie spannend?
  • Zu Ihren Stärken zählen Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen?
  • Sie verfügen über die Fachoberschulreife oder einen vergleichbaren Schulabschluss?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Das lernen Sie bei uns:

  • Aufgaben der Medizintechnischen Radiologieassistenz sind u. a. das selbstständige Erstellen von Röntgenbildern, das Durchführen von nuklearmedizinische Untersuchungen, Computertomografien und Magnetresonanztomografien und die Dokumentation der Untersuchungsergebnisse aller Verfahren.
  • Fachliche medizinische Kenntnisse sind ebenso gefragt wie soziale und menschliche Fähigkeiten.
  • Durch die Einbindung in die Praxis sind Sie schnell mit unterschiedlichen Krankheitsbildern, Tätigkeiten und Aufgaben vertraut.
  • Bei überzeugendem Engagement in Schule und Praxis, haben Sie die besten Zukunftsperspektiven, denn wir bilden für den Eigenbedarf aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien inkl. Halbjahreszeugnisse sowie evtl. Nachweise von Praktika) an die Akademie für Gesundheitsberufe (kbs) für den theoretischen Teil und ein kooperierendes Krankenhaus oder einer Facharztpraxis für den praktischen Teil der Ausbildung

und bewerben Sie sich jetzt für unseren nächsten Ausbildungsstart 1. September 2019! Eine Übersicht der Einrichtungen, mit denen wir kooperieren, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne per E-Mail zu. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Akademie für Gesundheitsberufe www.kbs-mg.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien inkl. Halbjahreszeugnisse sowie evtl. Nachweise von Praktika) an die Akademie für Gesundheitsberufe (kbs) für den theoretischen Teil und ein kooperierendes Krankenhaus oder einer Facharztpraxis für den praktischen Teil der Ausbildung

und bewerben Sie sich jetzt für unseren nächsten Ausbildungsstart 1. September 2019! Eine Übersicht der Einrichtungen, mit denen wir kooperieren, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne per E-Mail zu. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Akademie für Gesundheitsberufe www.kbs-mg.de

Wir freuen uns auf Sie!